Skip to content

Wie drohe ich einem Server

Ich muss es bloggen:
Vielleicht solltet ihr mal dem Server drohen, dass er bei der nächsten "Wir - haben - 10 - Tonnen - Elektroschrott - zum - kostenlosen - Abholen" - Blogaktion dabei ist, wenn er sich nicht mal bald zusammenreißt... Oder habt ihr den Ahapatschi (Oder wie artikulieren Bewerber das am Liebsten?) "Sitting Bull" genannt? Großer Fehler...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Andi

Dann kann man nur hoffen, dass Amnesty International nichts davon mitbekommt, wenn schon Server unter Androhung der Todesstrafe zum Arbeiten gezwungen werden.

Thilo

Also für mein Generve auch noch zum BE werde hätte ich ja nicht gedacht... :-)

Realflo

was? Bei Euch werden Rothäute nicht nur brutal ausgenutzt, sondern auch erpresst?
Ich bin erschüttert!!!

Hollii

Ob das wirklich hilft...? :D Ich glaube kaum. Es sei denn jemand spricht 'Server-nesisch'.

Andre Heinrichs

Ich rate einfach mal: Es geht um die Struwweligkeit von gestern Abend?

Manuel Schmitt (manitu)

jip

eco

Du wirst lachen, das funktioniert. Ist mir schon oft passiert, dass das Problem eines Anwenders in dem Augenblick verschwand, in dem ich mich per Remotecontrol auf die Kiste aufgeschaltet habe. Der Rechner hat geahnt was ich ihm alles antun kann :-D

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen