Skip to content

Fotoshooting

Morgen früh haben wir ein Fotoshooting für eine neue, groß ausgelegte Werbekampagne. Da macht sich der neue Leiter Marketing (positiv) bemerkbar.

Mehr über die Lokation (oder auch gerne Location), die Darsteller (oder auch gerne Models) etc. in Kürze, allerdings erst kurz vor offiziellem Start :-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

L.

jaja, die erste werbekampagne ist immer die schwerste :biggrin:

Manuel Schmitt (manitu)

Es ist nciht ganz die erste :-) , aber trotzdem die mit dem meisten Aufwand / Kosten

Sabrina

Na dann drücken wir den neuen Leiter Marketing mal die Daumen, dass alles problemlos läuft.

Ronald Werner

kann man im Saarland statt Lokation auch "Örtlichkeit" sagen?

L.

Das hört sich an wie Lokus.

Andre Heinrichs

Das heißt ja auch nichts anderes als 'Ort'. Durch die Verwendung für den Ort Toilette ist das mittlerweile halt etwas 'vorbelastet'.

L.

Ist schon klar, ganz doof bin ich auch nicht ;)

Andre Heinrichs

Wird denn auch der neue Marketing-Leiter abgelichtet? Und was ist mit Dir? Okay, ich warte auf die Antworten dann wohl besser bis zum Shooting...

Malte

Ich hätte Dein interaktives System Euch auch abgelichtet. Referenzen in meinem Blog: Button "Fotos" oben...

PS: Bau mal "strike" für Kommentatoren ein... ;-)

User

Ich mag keine Hoster mit großen Werbekampagnen und Marketingspezialisten. Die ersten die dabei auf der Strecke bleiben sind die "alten" Kunden weil erfahrungsgemäß immer der Support darunter leidet. Mehr Kunden bei maximal gleicher Supportbesetzung bedeutet immer Ärger.

Ich geh mal nicht davon aus das extra für diese/eine Kampagne mehr Supporter eingestellt wurden?
*Das machen wir dann wenn das Geld der neuen Kunden reinkommt" sind dabei meist famous last words. Im Endeffekt stellt man dann fest das dieselbe Menge auch mit der doppelten Kundenzahl fertig wird, nur eben alles etwas länger dauert. Bin gespannt...

Zauberfee

Den Denkansatz finde ich interessant. Manitu wird bestimmt etwas erklären zu der Intension des Fotoshootings.

Manuel Schmitt (manitu)

Die Kampagne ist so klein ausgelegt, dass dafür eigentlich kein neuer Mitarbeiter nötig wäre, wir aber derzeit dennoch am Einstellen sind.

Von den Fehlern der "Großen" lernen wir, indem wir zuschauen, beobachten und es besser machen, z.B., indem wir langsam wachsen. Schnelles Wachstum führt zum schnellen Abrutschen.

Kevin

Fotoshoot, Fotoshoot heißt das =) Wirds einen neuen Bruce geben? Demnächst erfahren wir mehr

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen