Skip to content

Ab sofort kostet jede Email ins Leere 1 Cent

Genau so, wie es O2 auch macht, verlangen wir jetzt auch bald Geld für Emails, die ins Leere laufen.

Würden wir für jede Email, die an eine ungültige Adresse geht, nur 1 Cent verlangen, hätte ich mein eigenes Formel 1 - Team.... manitu Racing.... Mir kommen da gerade lustige Gedanken: Formel 1 Autos ganz in blau, keine sonstige Werbung, schnell wie der Blitz (okay, blaue Blitze, da stimmt die Farbsymbolik nicht ganz, aber naja...)... Solange ich nicht fahre, besteht sogar die Chance, Rennen zu gewinnen!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

thorben

hmm, wie an eine ungültige adresse, soll heißen, wenn ich mich vertippen würde, müsste ich einen cent bezahlen?!

pfui manuel...

oder habe ich das jetzt gaanz falsch verstanden

Manuel Schmitt

Das war ein Witz ;-)

thorben

naa dann ;) muss einem ja auch gesagt werden ;)

Daniel

Aber o2 macht das so. Oder haben die da inzwischen was geändert?

Manuel Schmitt

Keine Ahnung

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen