Skip to content

PeakTech 5090

Wir haben heute ein neues IR-Thermometer bekommen, ein PeakTech 5090:


Ein sehr cooles Teil :cool:

Wer sich fragt, worfür man sowas im Rechenzentrum braucht? z.B. für stichprobenartige Gegen-Kontrollen der Raumtemperatur-Fühler, für die Kontrolle von heißen und kalten Zonen, für die Messung der Innentemperatur von Servern etc.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Marki

Bei euch wird ja nix dem Zufall überlassen :D

Manuel Schmitt (manitu)

Wie meinst Du das?

Marki

Hab mich nur gefragt ob viele RZ-Betreiber das machen.
Denn da braucht man doch bestimmt viel Zeit. duck
Und wenn was nicht stimmt und der Klimaschrank auch nix anzeigt merkt man doch meistens was im Argen ist, wenn man zur Tür reinkommt und die "Wand" einen begrüsst.

Manuel Schmitt (manitu)

Wieviele das machen, weiß ich nicht. Aber es ist ein Leichtes, das bei jedem Rundgang im RZ mitzunehmen und stichprobenartig "Temperaturproben" zu nehmen!

Benjamin

Von der Farbgebung her erinnert mich das irgendwie an ein Babyfon...

Mick mit den halbierten Bits

damit kann man bestimmt auch Fiebermessen g

A.Wachert

Und welches arme Schwein rennt den ganzen Tag wie Hans guck in in die Luft damit durchs RZ?

Klingt nach Praktikanten-ABM xD

PHiL

Die Luxusvariante wäre dann eine Infrarotdigitalkamera mit absoluter Temperaturanzeige..,

Andy

Die sind wirklich toll, der einzige Nachteil ist der Preis...
Hatte mal Interesse an so einem Ding, als ich ein paar Preise erfragt habe, hab ichs doch lieber gelassen.

Später interessierte ich mich für Experimente mit Highspeedkameras, selber Ergebniss :(

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen