Skip to content

Bürokratophil?

Ich frage mich gerade, wozu ein privater Kunde eine Bescheinigung dafür braucht, was er in einem Jahr von uns alles bezogen hat, welche Beträge er wann wie bezahlt hat, und das, obwohl es nie offene Forderungen gab, und er jedesmal eine ordnungsgemäße Rechnung bekommen und die selbst überwiesen hat? :thinking:

Verlust der Kontrolle über die eigenen Finanzen? Kontrollwütige Ehefrau? Bürokratophil?

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Jemand

Harz IV? Einzelunternehmer?

NewsShit!

Zwegat war zum Kaffee da...

Christoph

Nichts gegen Zwegat. Schau ich zwar nur sporadisch, aber der hat scheinbar schon was auf dem Kasten.

Rafael

Vielleicht arbeitet er im Innenverhältnis auch mit anderen Leuten zusammen und denen ggü. Rechenschaft schuldig. Oder, oder, oder...

Riffer

Abgebrannt?

Bloginator

Die Ehefrau!! Die Ehefrau!!

Bernd Holzmüller

Mist... Zu spät! Egal:

Die Ehefrau, die Ehefrau!!!!

eizz

steuern?

ince

Wollte ins Blog?

Andy

Überweisung oder Einzug? Wenn Einzug = es gibt bestimmt gewisse Gründe.. wenn Überweisung = puuh, wir waren nicht gemeint ;)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen