Skip to content

Weihnachtsangebot? Server-Sonder-Weihnachtsangebot!

Okay, mindestens einer wollte es so. :-) Nun gut.

Hier ist es also das Weihnachts-Angebot:

Rootserver XL (SingleCore) für 30 Euro brutto pro Monat

Es gilt nur, wenn es bis morgen (also inkl. 23.12.2009) bestellt wird (Datum des Poststempels Mailserver-Stempels zählt). Hier die längeren Fakten:
  • Hardware
    • Rootserver XL (SingleCore)
    • mindestens Athlon 3500+
    • 2 GB RAM
    • 2 x 160 GB Festplatte
  • Housing
    • inkl. Serverhousing (Strom, Notstrom, USV, Klimatisierung, Anbindung
    • inkl. 1 TB Traffic pro Monat
    • webbasiertes Reboot-/Rettungs-/Neuinstallations-System
  • Kosten, Laufzeit, Kündigungsfrist
    • 30 Euro brutto pro Monat (also inkl. MwSt.)
    • keine Einrichtungsgebühr
    • 1 Monat Laufzeit mit 1-monatiger Verlängerung, 14 Tage Kündigungsfrist
  • Sonstige Bedingungen
    • nur für Blogleser
    • nur in Haushalts-üblichen Mengen :biggrin:
    • nur, wenn dafür kein anderer bereits bei uns gemieteter Server-Vertrag aufgelöst wird
    • nur, solange Vorrat reicht, und nur bei Bestellung bis inkl. 23.12.2009

Wer einen Server möchte, schicke bitte eine E-Mail an info@manitu.de


Nachtrag 23.12.2009 10:12 Uhr
Achtung: Das Angebot ist vergriffen! Mehr hier.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Stefan

Hallo,

tolles Angebot! Wie viel kostet denn dann Extra-Traffic?

Stefan

Manuel Schmitt (manitu)

Normaler Preis: 0,49 Euro brutto je GB.

Sven

Ui - das ging aber schnell... :-)

Entspricht das Angebot ansonsten (Auswahl an Betriebssystemen, IPs, RAID1 usw.) dem "normalen" XL-Rootserver für 65 Euro?

Welche Infos brauchst Du noch in der Bestell-E-Mail?

Manuel Schmitt (manitu)

Ja, ist es :-)

Ansonsten: Anschrift, Kontaktdaten, Bankkonto :-)

Tokikake

Ich bezahle dasselbe für einen "Rootserver M" mit Single-Core. Und da hab ich nur 512 MB RAM und nur eine Platte... Kann man mir da verzeihen, ein Bisschen neidisch zu sein?

Aber mehr brauche ich eigentlich auch garnicht, und so trage ich jetzt das bittere Los der Bestandskunden mit Würde ;-)

Manuel Schmitt (manitu)

Schreib mir mal eine E-Mail :-)

Chris

Naja, ich zahle sogar 5 Euro mehr für nen "M" :-)

Aber ist nicht schlimm, dafür läuft es ja auch super bei manitu !

Dirk

„nur, wenn dafür kein anderer bereits bei uns gemieteter Server-Vertrag aufgelöst wird“

Mist! :)

Mathias

Schönes Angebot :)

Was ich nur an den Standard-Angeboten (http://www.manitu.de/rootserver/produkte.php) nicht so ganz verstehe:

Z.B. Rootserver M enthält 1TB Traffic / Monat für 35€. Jedes weitere TB kostet 490€ ?!

Für mich als "privater" Anwender ist das leider ein unkalkulierbares Risiko, falls meine Homepage viele Freunde findet oder b) der Rootserver gehackt werden sollte.

Besser finden würde ich ein System in der Art 'Bei Überschreiten der Freimenge von X GB/Monat wird die Anbindung auf Y MBit gedrosselt...
Eventuell kann man die Drosselung gegen einen Aufpreis ja auch wieder aufheben.

Nur mal so als konstruktive Kritik :)

Joshua

Was auch möglich wäre TB-Trafficpakete anbieten (die wohl günstiger wären ;))

Christoph

Zumindest für die unbeabsichtigte Trafficüberschreitung kannst du sicherlich serverseitig Warn-Emails bzw. Notabschaltung des Webservers u.ä. implementieren. Vor feindlichen Übernahmen schützt das zwar leider nicht, dürfte aber einen Großteil des Risikos abdecken.

Chris

Mhmm.. Ich bin ja neidisch..
Eigentlich müsste ich dann auch den alten auflösen - schade. Mehr RAM (und ggfs. HDD) wäre schon schön.. Naja, lassen wir das :/

Ist aber ein schönes Angebot Manuel! :)

Axel

Gibt's auch IPv6 dazu?

WM

Gibts das auch für Österreicher?

Würde wohl per Vorkasse zahlen ;)

Manuel Schmitt (manitu)

Na klar. Sogar Einzug von österreichischem Konto!

bp

Sind auch die auf der manitu Homepage angegebenen 4 IP-Adressen dabei?

Jamma Tino Schwarze

Oh, da komme ich wirklich ins Grübeln. Derzeit habe ich einen ähnlichen Server bei einem Mitbewerber am Start, nur hat der weniger RAM.

Habt ihr bitte was Neueres als OpenSUSE 10.3?

Das Systemupgrade ist für mich sowieso ein Grund, einen neuen Server zu ordern.

Andreas

Ja, bin in exakt der selben Situation. Will nur ein anderes BS ;-)

Was ich nur nicht verstanden hab ist:
"1 Monat Laufzeit mit 1-monatiger Verlängerung"
Heißt das, dass der nach stätestens 2 Monaten wieder auf 69 € hochgestuft wird?

Joshua

Also daraus lese ich folgendes: Es ist ein Vertrag mit 1 Monat Vertragslaufzeit, welche sich jedoch um jeweils einen weiteren Monat verlängert, wenn man nicht frühzeitig kündigt.

Hoffe du hast es verstanden. Und nein ich glaub man wird wohl nicht auf 69 Euro hochgestuft, ansonsten sollte es ja da stehen :D

Andreas

Ja, das wäre ja OK!
Bin halt nur ein gebranntes Kind mit dem hochstufen... und daher vorsichtig.

Danke für die Aufklärung.

Manuel Schmitt (manitu)

Exakt! Die Server behalten dauerhaft diesen Preis - gar keine Frage!

Joshua

Achja, du musst mind. 14 Tage vor Vertragsende kündigen, ansonsten verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat.

Andy

Gerade Montags hab ich mir einen neuen Raid Server bestellt arg...

Dessen Ratenzahlung wäre hier die Servermiete gewesen. Naja vielleicht nächstes mal :(

yetzt

verdammt, den neuen server zu früh bestellt :(

Daniel

Ja, bin auch neidisch - habe zwei Rootserver M. Einen "Altserver" mit 512 MB,einen neueren mit 1 GB :-)

Der alte reicht von der Leistung noch aus,aber der Preis hier ist eigentlich schon unschlagbar... Da sollte man schon fast zuschlagen. Gibt es nächstes Jahr Upgrade-Angebote für Bestandskunden?

Dirk

Ja, als Bestandskunde mit Rootserver M hat man’s nicht leicht, sieht man doch, dass Neukunden einen Server, der von der Ausstattung her drei Stufen über dem Eigenen steht, für fünf Euro Weniger im Monat bekommen.

Manuel, manitu ist echt unschlagbar, was die Qualität und den SUpport angeht, aber ich als bestandkunde fühle mich da schon etwas … seltsam … bei :(

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen