Skip to content

Status-Seite nun redundant

Um künftig noch etwas "sicherer" zu sein, haben wir unsere Status-Seite nun redundant auegelgt.

Via DNS-Round-Robin liegt die Seite bei zwei verschiedenen (externen) Anbietern, die (bis auf das DE-CIX) nur ganz wenige gemeinsame Uplinks haben.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Einer

Das hatte ich mir für mich auch schon mal überlegt. Liegen denn Erkenntnisse vor, wie die Browser reagieren, wenn einer der beiden weg ist?

Mit Firefox hatte ich die Erfahrung, dass der transparent die andere IP nimmt und der Benutzer das gar nicht merkt, dass der eine ein TCP-reset schickt.

Wenn das nun alle Browser so machen würden, wäre das natürlich das website-failover des einfachen Mannes ;)

Gast

"auegelgt"? Ich auegelge, Du auegelgst, er sie es auegelgt, ... :-)

Andy

Ich wambo, du wambo, er sie es wambo, wambo, wamboen, gewambot werden, gewambot haben, Wamborama. Wambologie, die Lehre des Wambo

Peter

Hi Manuel,

habe gerade mal auf eBay gestöbert (aber nicht nach Rechenzentren sondern nach Bunkern gesucht), und dabei folgendes gefunden:

http://cgi.ebay.de/Telekom-Bunker-Rechenzentrum-Internetserver-Halle-/270592734350

Kannst du ja bloggen wenn du magst oder direkt kaufen ;-O

Viele Grüße

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen