Skip to content

Endlich wieder: Blog-Sonderangebot September

Nachdem ich nach meinem Urlaub doch mehr als nur ein paar Hände voll Fragen von Bloglesern in meinem Postfach hatte, wann es denn endlich wieder ein Sonderangebot für Blog-Leser gibt, ist es heute so weit.

Dieses Mal haben wir gleich drei verschiedene Angebote zur Auswahl. Es kann bei einigen Servern sein, dass die tatsächliche Ausstattung besser (!) ist als die hier versprochene, wir haben hierauf aber keinen Einfluss.

Angebot 1Angebot 2Angebot 3
CPUAMD Athlon 64 3000+ (X1)AMD Athlon 64 3800+ (X2)AMD Athlon 64 5000+ (X2)
RAM1 GB2 GB4 GB
Festplatte2 x 80 GB2 x 160 GB2 x 320 GB
Preis/Monat20 Euro (inkl. MwSt.)25 Euro (inkl. MwSt.)30 Euro (inkl. MwSt.)

Für alle Angebote gilt:
  • Housing
    • inkl. Serverhousing (Strom, Notstrom, USV, Klimatisierung, Anbindung etc.)
    • inkl. 4 feste IPv4-Adressen
    • inkl. 1 TB Traffic pro Monat
    • web-basiertes Reboot-/Rettungs-/Neuinstallations-System
  • Laufzeit, Kündigungsfrist
    • keine Einrichtungsgebühr
    • 1 Monat Laufzeit mit 1-monatiger Verlängerung, 14 Tage Kündigungsfrist
  • Sonstige Bedingungen
    • nur für Blogleser
    • nur ein Server pro Blogleser (wer bereits ein Sonderangebot hat: Kein Problem, aber nachfolgende Bedingung beachten)
    • nur, wenn dafür kein anderer Server-Vertrag aufgelöst wird
    • nur, solange Vorrat reicht
Wer einen Server möchte, schicke bitte eine E-Mail an info@manitu.de und gebe folgendes an:
  • den gewünschten Root-Server (1, 2, oder 3)
  • Vorname, Familienname, vollständige Anschrift (bitte möglichst auch das Geburtsdatum)
  • E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer, ggf. auch zusätzlich Mobilfunk-Nummer
  • gewünschte Zahlungsweise (Bankeinzug oder Kreditkarte) mit allen Angaben
  • gewünschte Distribution (Debian, Gentoo, CentOS, Ubuntu) sowie -Typ (32- oder 64-bit)

Das Kleingedruckte: Dies ist kein Glücksspiel oder Ähnliches. Ein Anspruch auf eine größere Ausstattung als die Mindest-Ausstattung besteht nicht. In Einzelfällen kann die Maximal-Ausstattung höher sein als angegeben.

Nachtrag
Ausverkauft!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sascha

Hey Manuel,

mal so aus Interesse, wo genau stammen solche Systeme her? ;)
Sind das einfach alte Kundensysteme oder von euch Systeme?

Manuel Schmitt (manitu)

Das sind ältere Root-Server, die wir aus dem normalen "Refurbishment" rausnehmen und extra für's Blog zusammenstellen.

Asgar

Bestellt!

Sind die 100GB Backup-Platz auch dabei, oder bleibt das Feature Vollzahlern vorbehalten?

Simon

Die sind IMHO nicht dabei. So zumindest bei früheren Angeboten.

morphium

Ich habe einen Server ähnlich Angebot 2 abzugeben, allerdings mit 3 statt 1 TByte Traffic - für 30 Euro / Monat (also Vertragsübernahme).

Wer Interesse hat, mailt mir unter hostblogger@morphium.info

morphium

SvenW

Tja, schade, aber da es nicht möglich ist, den seit drei Jahren laufenden Uraltserver dafür dranzugeben (und das erst im Dezember), muß ich dann leider passen.

Ashar

Ja, die Bestandskunden sind überall arm dran :-/

Manuel Schmitt (manitu)

Stop!

Dieses Blog-Angebot ist ein persönliches Angebot von mir an Euch Blog-Leser, es ist nirgends auf manitu.de zu sehen etc. Die Kriterien, die ich an ein Sonderangebot stelle, sind eben der Tatsache, dass das Sonderangebot äußerst günstig ist, geschuldet.

Wer daran etwas zu kritisieren hat: Bist Du dann auch genauso enttäuscht, dass ich vermutlich hunderten Interessenten, die persönliche Angebote mit Sonderkonfigurationen angefragt haben, im Endeffekt bessere Preise als die auf manitu.de gemacht habe?

Ich bin dem Unternehmen, meinen Mitarbeitern und auch unseren Kunden ggü. verpflichtet, u.a. dahingehend, dass dieses Unternehmen wirtschaftlich operieren muss. Wenn ich diese Sonderanforderung rausnehme, wird sich das Angebot nicht mehr rechnen. Also kann ich es auch gleich lassen.

Warum soll / darf ich dann nicht allen, die einen weiteren Server brauchen, das Angebot unterbreiten? Im Gegensatz zu vielen anderen Sonderangeboten gilt es nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden, eben nur eben für einen weiteren Server, und nicht gegen Austausch.

asgar

Ups, so hab ich das nicht gemeint.
Ich find die Angebote super. Dass dieserlei Angebote - überall - nicht für bestehende Kunden/(bzw. hier Server) gelten, ist für mich eine logische Folge und keine Beschwerde.

Mein Beitrag war missverständlich. Ich bitte um Entschuldigung!

Kai Pautsch

Coole Angebote ;)
Wenn man nicht allzuviele Anwendungen drauf laufen lässt sind die Server sicher Ideal, und allemal besser als v-Server^^

Radioman

V-Server (v.a. mit Traffic-Flat) bei manitu fände ich dennoch interessant…

André

ist da so eine Verwaltungsoberfläche wie Plesk installiert oder muss man das selber machen? Hab nich so Megaviel Ahnung von Rootservern...

SvenW

Handarbeit ist angesagt.

Ist meiner Meinung nach auch besser so. Plesk und Konsorten können nämlich nicht mehr weiterhelfen, wenn es Probleme gibt, dann braucht man echtes Wissen.

Andreas

"Hab nich so Megaviel Ahnung von Rootservern."
Dann bitte einen Managed Server nehmen.

Wer sich die Administration ohne Plesk nicht zutraut, sollte keinen Rootserver verwalten.

Damit sage ich nicht, dass es nicht in Ordnung ist trotzdem Plesk einzusetzen (der bequemlichkeit halber) aber dann sollte man auch im Stande sein es selbst zu installieren.

André

Naja, das Wissen muss man ja irgendwann mal sich aneignen, da bietet sich so ein Angebot ja geradezu an. Der Server wäre eh einer zum "basteln". Ich denke dass ich Plesk schon installiert bekomm, gibt ja genug HowTos im Netz.

asgar

Ich dachte immer, Plesk wäre für Reseller gedacht, gibt's das auch für Einzelserver? Und wenn ja: Ist das nicht furchtbar teuer? Und wofür braucht man das überhaupt?

Andreas

Das gibt es auch für "Einzelserver" liegt bei, glaube ich zumindest, 40€ monatlich für bis zu 100 Domains?

Wofür man das braucht solltest du dir doch eigentlich selbst beantworten können.
Ich finde das auch legitim, allerdings nur wenn man auch im Stande ist das selbst zu installieren.
Ansonsten > Managed Server.

SvenW

Zum "Wissen aneignen" eignet sich VirtualBox o.ä. viel besser. Ist umsonst, wenn man was falsch macht ist nur das eigene Netz betroffen und man bietet wenig bis keine Angriffsfläche.

Andreas

Ein Server in einem großen Rechenzentrum an einer arm dicken Leitung ist NICHT für basteln und heran tasten an Serversicherheit geeignet.

Wenn du das machen möchtest, setze einen kleinen Server bei dir zu hause auf.

ich

Gibt es genauere Informationen zur Version der Prozessoren? AMD hat die Sache mit AMD-V beim Athlon nämlich nicht von Anfang an dabei gehabt.

toe

Sehr gute Frage, das wuerde mich auch sehr interessieren.

Kai Pautsch

hä?
Den Beitrag verstehe ich jetzt selbst nach dem dritten mal lesen nicht.

layer8

Spam, Klick doch nur mal auf seinen Namen.....

alexnder grüßelloch

hi, wer bezahlt den strom bei den kisten?

Kai Pautsch

lies das angebot bitte nochmal ganz genau durch oder suche nach dem wort: strom ^^

alexander

das habe ich, und der soll im preis inklusive sein, und das wäre dann strom unter 10cent, was es in deutschland nicht gibt, schließlich kostet der stellplatz und der transit auch etwas.

Kai Pautsch

rechenzentren haben ganz andere stromeinkaufspreise als endverbraucher und da manitu ein eigenes rechenzentrum hat...

Manuel Schmitt (manitu)

Der Strom IST inklusive, und ja, Strom gibt es für deutlich unter 10 Cent.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen