Skip to content

Urheberrechts-Hinweis (Copyright) in unsere AGB

Wir haben in unsere AGB nun einen Urheberrechts-Hinweis angebracht.

Ich bin gespannt, ob das dem ein oder anderen, der sich gerne bedienen würde, hilft, zu verstehen, dass es sich auch bei Allgemeinen Geschäftsbedingungen um ein urheberrechtlich geschütztes Werk handelt...

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Wolf im Wolfspelz

Ich find's ja recht amüsant, dass in euren AGB so ziemlich jeder Handschlag geregelt ist. Was soll z. B. diese Passage:

"Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine Systeme nach Resets / Reboots oder Ausfällen automatisch und ohne Eingriff
durch manitu von allein eingebauten Festplatten in einen Zustand fahren, in dem der Kunde die Systeme aus der Ferne
administrierbaren kann, dies gilt insbesondere für einen Reboot/Reset, für den automatischen Start nach
Stromunterbrechung sowie die Aktivierung der richtigen Betriebssystem-Konfiguration."

Wenn ich dagegen verstoße, kündigt mir manitu?

Weitere Exemplare:

"Die IP-Adressen sind
nach Beendigung des Vertragsverhältnisses an manitu bzw. die RIPE zurückzugeben. "

Was muss ich denn als Kunde dafür tun? Eine Abtretungserklärung unterzeichnen?

"Dem Kunden ist es nicht gestattet, mit Hilfe seiner Systeme oder denen
von manitu Ton- oder Bild-Aufzeichnungen der Serverräume oder Aufzeichnungen sonstiger Umgebungsdaten
(Temperatur, Luftfeuchtigkeit) vorzunehmen"

Wie soll denn das geprüft werden? Monitoring der Festplattentemperatur ist also verboten?

"manitu versorgt sein gesamtes Rechenzentrum und Büro in St. Wendel mitsamt allen Geräten und Einrichtungen mit
Strom aus regenerativen Energiequellen. Dies gilt nicht für die Teile der Leistung, an denen weitere Vorhändler beteiligt
sind (z.B. Leitungsgeber, Carrier, DSL-Anschluss-Anbieter) und ebenfalls nicht für die Erzeugung von Notstrom bei
Stromausfall."

=> Vielleicht noch drauf hinweisen, dass die Mitarbeiter unter Umständen nicht mit Elektroautos zur Arbeit kommen?

"Einige der von manitu erbrachten Dienstleistungen (z.B. ausländische Domains) hängen von ausländischen Währungen
ab. manitu ist berechtigt, seine Entgelte den aktuellen Währungsverhältnissen gemäß anzupassen"

=> Oder auch noch drauf hinweisen, dass bei höheren Energiepreisen die Serverpreise angepasst werden können?

Solche AGB kopiert doch keiner freiwillig. Aber man merkt, dass der Erzeuger stolz auf seine geistigen Ergüsse ist :-)

Kekse

Das merkt man auch an deinem Kommentar.

Denn mit ein wenig denken wären alle Fragen durchaus selbst zu beantworten.
Dass so etwas nötig ist hat ja gerade erst letztens ein Blogeintrag bewiesen.

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen