Skip to content

Un-Rechtsanwalt

Offenbar gibt es sogar Rechtsanwälte gänzlich ohne Unrechtsbewusstsein, so zumindest schlussfolgere ich, wenn selbst ein Rechtsanwalt, der sich als IT-Fachanwalt schimpft, gnadenlos Urheberrechtsverletzungen begeht, indem er A4-weise unsere AGB kopiert und als seine eigenen ausgibt :grrr:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Florian

_Solche_ Leute gehören gnadenlos abgemahnt. An dieser Stelle sollte man denke ich Feuer mit Feuer bekämpfen.

Nico

Was will denn ein Rechtsanwalt mit Webhosting-AGB?

Manuel Schmitt (manitu)

Für seine Zweit-Beschäftigung, ein IT-Unternehmen, AGB erstellen...

WasWaereEineWeltOhneAnwaelte

Hatte ich hier etwa recht? http://www.hostblogger.de/blog/archives/5460-Dreister-Diebstahl-unserer-AGB-2a-und-2b.html#c36857

ednong

Oh man, ein Rechtsanwalt? Das ist ja Wahnsinn.

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen