Skip to content

RFC-Ignorant.org lebt weiter

RFC-Ignorant.org stellt(e) seinen Betrieb ja bereits teilweise ein.

Wir haben uns dazu entschlossen, das Projekt von Derek Balling als Betreiber und Sponsor zu übernehmen, auf seinen Wunsch hin wird dieses Projekt allerdings eine andere DNS-Zone bekommen, u.a. damit Administratoren bewusst Hand an legen müssen.

Das neue Projekt wird daher RFC-Ignorant.de heißen, eine vorläufige Seite ist bereits erreichbar. Diese Seite ist allerdings noch so minimal, dass ich sie lieber gar niemandem zeigen möchte ;-) Es ging nur darum, dass wenigstens irgendetwas da steht. Alles Weitere, z.B. Mailinglisten, Forum und wirklicher nützlicher Inhalt kommt in den nächsten Tagen und Wochen.

Das Projekt ist nicht ganz trivial zu übernehmen, so auch die initiale Aussage von Derek selbst ;-) Wir möchten es von Anfang an auf ein solides Fundament stellen, daher erstmal ein 0-Setup. Wer mag, kann die neuen DNS-Zonen bereits in seinem Spamfilter etc. integrieren, alle Abfragen auf IP-Adressen liefern erstmal ein NXDOMAIN, somit quasi neutral.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Asgar

Coole Sache.

Kleiner Grammatik-Flame am Rande: auf der Seite sollte es "has shut down" heißen. to shut ist unregelmäßig: shut, shut, shut.

Manuel Schmitt (manitu)

Danke!

Ludger

eißt es nicht auch "... so they don't block anything." anstatt "... so they are not blocking anything" ?

Gruß,
L.

Manuel Schmitt (manitu)

Danke!

Andreas

auch wenn man diese Liste - so sinnvoll ich sie finde - leider im kommerziellen Umfeld kaum einsetzen kann, habe ich schonmal etwas eintragen wollen, das wurde prompt abgelehnt ohne Begründung... mittlerweile sollte dort auch aol.com auf die Liste, dort bekommen wir von postmaster oder abuse auch seit über 2 Monaten keine Antwort trotz wiederholtem Nachfragen, wieso eines unserer Subnetze gesperrt ist...

Sven

Nunja, über Sinn und Unsinn von RFCI liese sich sicherlich vortrefflich streiten - allerdings entbehrt es nicht einer gewissen Ironie, RFCI unter .de zu reanimieren :)

QUOTE:
(...)dort bekommen wir von postmaster oder abuse auch seit über 2 Monaten keine Antwort

http://postmaster.aol.com kennst du? Per Mail direkt wirst du dort ähnlich erfolgreich sein wie bei postmaster@gmail.com ;)

Andreas

auch über das Webformular von AOL kam keine brauchbare Antwort.
Wir relayen die Mails aller Server aus dem Netz seit 2 Monaten über einen einzelnen Server in einem anderen Subnetz - der wurde noch nicht gesperrt, also verschicken unsere Server wohl doch keinen Müll sondern die Sperrung ist willkürlich.
Sehr ärgerlich, wenn man da niemanden erreicht, das kann man seinen Kunden schwer erklären...

Sven

Ich will und kann zwar keinen aol-Support leisten, aber
QUOTE:
also verschicken unsere Server wohl doch keinen Müll sondern die Sperrung ist willkürlich.
ist kein wirklich seltenes Problem - aol hat und hatte schon immer etwas...sonderbare ratelimits, die offensichtlich einen recht stark gewichteten rand()-Faktor beinhalten. Solange du da keine wirklich bösen[tm] Limits getriggert hast (lies: im deutlich fünfstelligen Bereich pro Minute, über einige Minuten), werden die Kisten aber recht flott delisted.

Hinzu kommt, dass besonders aol-Kunden dazu neigen den Spam-Melden-Button mit dem "die Mails will ich nicht mehr bekommen"-Button verwechseln, was auch zu einer entsprechenden Einordnung führen kann.


To make a long story short - du wirst dich aufs Kontaktformular verlassen müssen. Davon ab - ein Fall für RFCI wäre es so oder so nicht; du kannst ja niemanden zwingen dir zu antworten oder deine Mails anzunehmen - freies Land und so...

Andreas

Danke für deine Antwort. den deutlich 5-stelligen Spam kann ich definitiv ausschließen, und seit 9 Wochen kamen von den IPs gar keine Mails mehr zu AOL und trotzdem wurden sie noch nicht delisted.
Das mit dem Spam-Button ist zwar zeitraubend und ärgerlich, wir bearbeiten die Meldungen aber alle (wie auch reguläre abuse-meldungen) schnell.

Andreas

YES.

Vielen Dank Manuel, ich habe so sehr gehofft dass das Projekt übernommen wird.
Auch wenn der Reguläre Heise Troll es sch... findet, war ich doch immer sehr begeistert davon.

Dass es dann auch noch von euch übernommen wird finde ich dabei noch um so besser.

Soeren

Hallo,

leider ist die Domain seit heute nicht mehr aktiv, bitte prüfen.

Danke und Gruß
Sören

Andreas

hm, hat Manuel es doch nicht fortgeführt, liegt bei einem Domainparking-Anbieter

Andreas

Hallo,

ist rcf-ignorant.de down ?? Die Domain ist laut nic.de bei einern GmbH iG in Berlin und der admin-c sitzt in Polen ??

Habe schon Probleme an einige user Euerer RBL Mails zuzustellen ;)

Grüße

Andreas

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen