Skip to content

Was Facebook so alles weiß

Man lese

Botnetz-Bekämpfung: FBI lobt Unterstützung durch Facebook

Wenn wir mal ehrlich sind, ist Facebook so ziemlich der Inbegriff von Vorratsdatenspeicherung, und es gibt wohl kaum irgendwen oder irgendetwas anderes auf der Welt, das so sicher IP-Adressen zu Menschen zuordnen kann.

Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber es ist technisch durchaus denkbar, dass man Facebook auch als Instrument sehen kann.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

dingens

auch als Instrument?

Ich bin eher davon überzeugt, dass manche User dieses Instrument der Datensammlung auch als soziales Netzwerk missbrauchen.

Flinn

Genau, und darum ist Facebook genau das, was es heute eigentlich nicht mehr gibt. Nämlich ein Evolutionsmechanismus, der es den Deppen erlaubt, sich selbst auszusortieren: http://www.dkriesel.com/blog/2012/0129_facebook_als_evolutionsmechanismus :-)

Fieser Artikel, triffts auf den Punkt. Schon was älter, musste mich aber sofort daran erinnern.

Theodore

Übrigens. Vorratsspeicherung speichert nur das WANN, aber nicht das WAS. Dafür ist Facebook zuständig 0) In Kombination mit Google ein sehr gutes Team für Schnüffelei.

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen