Skip to content

Weitere E-Mail-Adresse für Kunden-Konten

Dank dieses Kommentars haben wir unser internes System um eine weitere E-Mail-Adresse (für technische Belange) erweitert, wohin künftig (sofern vorhanden) auch die Traffic-Abrechnungen geschickt werden.

Es gibt fortan drei bei uns hinterlegbare Adressen:

[1] Standard: hierher geht alles, was nicht unter 2 oder 3 fällt bzw. wenn dort nichts hinterlegt ist
[2] Buchhaltung: Rechnungen
[3] Technik: vorläufig nur Traffic-Abrechnungen

Wir werden unser Mailing-System ggf. noch anpassen und ggf. rein technische Mailings dorthin schicken.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Daveman

Danke :-)

Jens

Wenn ich zum Thema E-Mail Adressen generell noch eine Anmerkung / Frage loswerden darf: Ist es ein grosse Aufwand, die Verwaltung einer Catch-all Adresse für die eigene Domain in die E-Mail-Verwaltung aufzunehmen? Ich war damals, als ich zu euch gewechselt bin etwas irritiert, dass ich das nirgends einstellen konnte. Der Support hat mich dann zwar sehr freundlich und schnell die Adresse eingerichtet (bzw. eine der Adressen zu einer Catch-all umgewandelt), trotzdem fände ich es schön, wenn ich diese selbst einrichten / ändern könnte und dafür nicht über den Support gehen müsste.

Debe

https://www.manitu.de/service/howtos/Webhosting-Bedienungsanleitung.pdf

unter 3.1.5 ist das wohl erklärt.

Gruß
Debe (neuerdings auch Manitu-Webhosting-Kunde)

Jens

Oh, das habe ich ja noch gar nicht gesehen, danke.
Ich habe immer nach einer "Catch-all" Option gesucht, wie es bei meinem alten Hoster war. Aber Dank der Anleitung kann ich das ja nun selbst ändern wenn ich will. Danke nochmal.

Rudi Wippermann

Sinnvolle Änderung.

Mal gucken, ob ich nicht doch bei euch Kunde werde ;-)

Daveman

Ich hätte noch ein Feature. Ist wahrscheinlich nicht so mal eben umzusetzen wie das mit den E-Mail Adressen aber ...

Ein dyndns-Dienst für die Domain(s) aus einem Webhosting Paket.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen