Skip to content

Wenn die eine Hotline nicht weiß, was die andere schreibt

Irgendwie ist es schon peinlich, wenn ein Registrar keine funktionierende interne Kommunikation hat. Wenn man Mailings an Geschäftspartner rausschickt, sollte man das vielleicht intern avisieren oder spätestens danach kommunizieren. Ansonsten führt das zu keinem professionellen Gesamteindruck, wie ich finde.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Chris



Oder man ist bei der Telekom gelandet; da wird es ja quasi erwartet. :p

Chris

Klingt nach Strato...

Wollen PDF-Formulare per PDF zugeschickt bekommen (PDF Formualare zB für Amdin-C Änderungen u. ä.).

ABER stellen natürlich weder im Formular, noch auf der HP E-Mail Adressen bereit und eine Blindabsendung, bspw. an info@, wird zurückgeschickt...

Strato... willst es Billig, kriegst es Billig... :-/

Dirk

Die wollten bei mir damals tatsächlich nach mehrfachen versuchen eines KK-Antrags mit diversen ausreden und lügen (vier Anläufe oder so hat es gebraucht), dass ich die Domain einfach da kündige, und beim neuen Anbieter wieder neu bestelle … Aber was erwartet man von inkompetenten Idioten?

Sorry, aber auf Strato habe ich noch immer nur Hass unter anderem wegen des KKs, aber noch wegen ’nem dutzend anderer Sachen, die nachweisbar alle aufgrund mangelder Sachkenntnis seitens Strato gelaufen sind.

Peter Geher

Dann warst noch nie bei one.com ... die sind schlimmer als Strato!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen