Skip to content

Sich für andere etwas wünschen

Das haben wir - leider - nicht so häufig: Ein Geburtstags-Kunde, der sich nicht für sich, aber für andere etwas wünscht. Ein Kunde hatte uns gebeten, eine Spende an eine lokale Organisation (die Bahnhofsmission in Saarbrücken, betrieben durch die Caritas) vorzunehmen.

Diesem Wunsch sind wir gerne nachgekommen.

Danke an Rene K. für sein uneigennütziges und soziales Engagement!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen