Skip to content

WhatsApp statt E-Mail: Rote Karte!

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich WhatsApp & Co. nicht mag: Da schreibt einem ein Freund und Kunde etwas zu einer Fragestellung, über die wir die ganze Zeit per E-Mail und damit Ticket-System kommuniziert haben, auf einmal nachts per WhatsApp, und ich suche mir morgens im Büro einen Wolf, warum ich die E-Mail nicht finde :grrr:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Avarion

Gnihihi. Das Problem hat man aber mit allen Kommunikationswegen die nicht über das Ticketsystem laufen :)

rantanplan

Gibt es bei dir auch eine rote Karte für persönliche Gespräche?

Manuel Schmitt (manitu)

Nein, den Unterschied gesprochen zu geschrieben kann ich mir zu jeder Tages- und Nachtzeit merken. Aber wenn man etwas auf dem Mobiltelefon liest, und das noch im Halbschlaf, ist es später durchaus schwer auseinander zu halten :-O

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen