Skip to content

DSA-Key für OpenSSH wieder aktivieren

Wer übrigens nach einem Upgrade von OpenSSH (auf Version 7.0) auch mit seinem DSA-Key nicht mehr "reinkommt", dem könnte ein
PubkeyAcceptedKeyTypes=+ssh-dss
in der /etc/ssh/sshd_config bzw. ~/.ssh/config helfen!

:-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Thomas

OpenSSH 7.0 betrachtet DSA keys als unsicher, da sie maximal nur 1024 bits unterstuetzen.

http://www.openssh.com/legacy.html

Bessemer waere es nen neuen Curve25519 key zu verwenden, wenn man kann.

Mehr dazu auf https://bettercrypto.org.

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen