Skip to content

Sponsoring in Geld-Form?

Wir werden immer (mal) wieder von diversen Anfragenden (ist das jetzt politisch so korrekt? :thinking:) um Unterstützung für diverse Projekte gebeten. Einige davon sind Anfragen für in Werbe-Form versteckte Geld-basierte Unterstützung.

Dies müssen wir leider grundsätzlich ablehnen. Auch wenn das ein oder andere Projekt noch so interessant klingt, können wir viel mehr unterstützen, wenn wir Sachleistungen bereistellen. Gerade bei dem, was wir so tun ;-) , sollte das oft viel mehr als ein paar hundert Euro bringen.

Schade, dass einige, die wirklich Unterstützung bräuchten, nicht vorher bei uns anfragen, sondern ersteinmal Server bei einem Marktbegleiter ordern, dann aber von uns das Geld dafür haben wollen :-O

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

blub

Wie wäre es mit einem offiziellen Sponsoring-Programm. Oder wenigstens einer Webseite, wo ihr erklärt, welche Projekte überhaupt förderungswürdig wären und welche Leistungen dabei zu erwarten sind?
So wirkt der Blogpost auf mich wie jammern, dass man zwar was zu verschenken hätte, aber niemand diese Bedingungen dazu erfüllen will/kann. Bitte versteht das nicht falsch. Ich halte Manitu für ein großartiges und soziales Unternehmen mit einem Inhaber, der weiß, was er tut. Zumindest nach dem zu urteilen, was ich bisher durch diesen Blog mitbekommen habe :P

sarc

Wart mal... Die haben nen Server bei der Konkurrenz geordnet und dann bei euch nachgefragt, ob ihr denen nicht den Server bezahlen könnt? Was antwortet man da? "Merken Sie selber, oder?"?

Malte

Mich würde interessieren, wen Ihr so sponsort. Macht doch mal eine Seite mit den Links. Ist das nicht auch gute Werbung? Schließlich bezahlen die Kunden dann nicht nur für tollen Service und gute Leistung, sondern auch für tolle Projekte. Andere Unternehmen präsentieren immer sehr stolz ihre gesponsorten Projekte. Da sehe ich dann z.B. die Fotos der Fußballmannschaften mit den Trikots, wo das jeweilige Logo prangt.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen