Skip to content

Telefax adé

Wir haben uns vorgestern entschieden, im Bestellprozess künftig keine Telefax-Nummer mehr abzufragen.

Es war durchaus eine längere Diskussion, insbesondere wenn es um die Frage geht, wie wir Kunden ggf. ein Passwort zuschicken (statt es am Telefon zu sagen) können, wenn die primäre E-Mail-Adresse bei uns liegt und "betroffen" ist.

Es gab hin und wieder den Fall, dass wir "sowas" per Fax erledigt haben. Eine kleine Analyse, wie oft das vorkam, und wie viele Neukunden überhaupt noch ein Telefax haben, war ernüchternd.

Natürlich können wir später, wenn das Kunden-Konto angelegt ist, eine Telefax-Nummer hinterlegen. Nur die Abfrage im Bestelllprozess ist weggefallen.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Steven Coolmay

Morgen

Warum ist das Fax jetzt rausgeflogen wenn man es dann später von Hand einfügen kann? Für mich ergibt das keinen Sinn, oder hat dieses eine Formularfeld zu viel Traffic erzeugt ;)
Ich finde hier wird ein neuer Arbeitsvorgang eingebunden der vorher nicht nötig wahr. Wenn ein Kunde doch noch ein Fax hat, ist es für diesen doch auch einfacher das bei der Bestellung mit anzugeben, als nachher nachträglich einzufügen oder euch diese zukommen zu lassen.

Manuel Schmitt

Mit später meinte ich "manuell per E-Mail", nicht im Bestellprozess.

Im Prinzip nutzt keiner unserer Kunden bzgl. uns Telefax. Sprich: Es war unnötig und hat 99% der Besteller unnötig "belastet" :-P

Tommes

Was heisst denn belastet? Es war doch sicherlich kein Pflichtfeld.
Und wenn ich etwas nicht habe, überspringe ich das Feld einfach.
Belastet dieses "leer lassen" jemanden?

densch

Belastet es jemande, wenn es weg ist ?

John

Ja. Den, der die Nummer hinterher manuell nachtragen lassen muss.

holm

Freundlicher Hinweis:

ein fax mit sendenachweis gilt vor gericht als zugestellt
eine email nicht!

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen