Skip to content

Berufsinformationstag an meiner alten Schule

Ich war heute als Redner am Berufsinformationstag an meiner alten Schule.

Es hat richtig Spaß gemacht, den jungen Menschen das Thema Digitalisierung näher zu bringen. Gerade, wenn sie am Ende ihrer schulischen Laufbahn stehen und sich "entscheiden" müssen, wie sie ihre persönliche Zukunft gestalten.

Ich war froh, wie aktiv die Fragerunde wurde. Ganz im Gegensatz zu den b ei anderen Referenten ;-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Tommes

Ich würde meine Entscheidung mittlerweile ganz anders treffen und lieber einen alteingessenen Handwerksberuf erlernen, z. B. Dachdecker, Elektriker oder so etwas.
Da verdient man ebenso gut, kann gut nebenbei noch "Freunden helfen", man sieht am Ende des Tages was man geschaffen hat und wird immer gebraucht.

Nie wieder IT!

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen