Skip to content

USVs (nicht zu) verkaufen

Vorhin rief mich unser USV-Anlagen-Hersteller an. Wir hätten schon einige Zeit keine neue USV mehr bestellt. Was ja eigentlich ein gutes Zeichen ist.

Zustande kam das, weil offenbar jemand dort eine kleine Bereinigung durchgeführt hat, und vermutete, dass wir nicht nur End-Abnehmer sind, sondern auch Wiederverkäufer. Vermutlicher Grund: Ein größerer, weiterer End-Abnehmer sitzt in der Nähe. Bei der Bereinigung, wenn man das so nennen darf, wurden wir plötzlich zum Wiederverkäufer.

Auch wenn die Versuchung nahe lag ;-) hab ich die Situation aufgeklärt. Statt z.B. noch ein paar Prozentpunkte rauszuschlagen.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen