Skip to content

Vor-Ort-Webhosting-Service

Ich weiß gar nicht, wann das letzte Mal jemand für einen Vor-Ort-Service für ein Webhosting-Paket hier war.

In der Tat sind wir so darauf nicht vorbereitet, denn wir können Kunden nicht einfach mal in unsere Büros lassen. Die EU-DSGVO und die TOM lassen grüßen ;-)

Es ging aber über den mobilen Zugang des Kunden samt mitgebrachtem Laptop.

Letztendlich war es ein Uralt-Outlook-Express und dessen Stammzertifikate. :-O

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Blogleser Matthias

Du könntest auch direkt zum Kunden hinfahren und bei ihm das Problem lösen. Wenn der Kunde dann noch feststellt, dass der Chef persönlich vor ihm steht, wird er keinen Muckser zur entsprechend hohen Rechnung machen ????

Sven

Was ist denn die TOM? Das ist so ein Begriff, wo Googeln von vornherein sinnlos ist :)

Und wieso verhindert die DSGVO den Besuch im Büro? Geht das nicht etwas weit? Es sollte doch reichen, wenn gerade keine relevanten Daten zu sehen sind, oder?

julian-w

TOM = Technische und organisatorische Maßnahmen

siehe z.B. hier:
https://dsgvo-gesetz.de/art-32-dsgvo/

Manuel Schmitt

Korrekt. Aber wenn jemand in unsere Büros kommt und nur neben einem Mitarbeiter steht, ist das ggf. eine erstzunehmende Gefahr.

Da kann man durchaus Sachen sehen, die einen Externen nichts angehen.

Deshalb verfolgen wir hier eine relativ harte Praxis.

Blogleser Matthias

mmh und wenn ihr einen Raum entsprechend neutral vorbereitet?

Vorzugsweise natürlich so nah wie möglich am Eingang, damit man direkt hineingehen kann, ohne zuviel herumlaufen zu müssen ????

Hoschi

Das gesuchte Wort ist "Konferenzraum" und dazu eine komplette Schließanlage die öffentliche und nicht öffentliche Bereiche trennt und mindestens ein seperates VLAN. Falls du den Kunden aber nicht auf die Toilette begleiten willst, brauchst du eigentlich auch nochmal seperate Kundentoiletten und so weiter.

Ich kann mir gut vorstellen, das Manuell dafür nicht Geld und Aufwand investieren möchte.

Chris

So ein Raum existierte doch mal. Zu der Zeit, als noch Serverhousing angeboten wurde.

In dem Raum hing sogar ein Zettel mit nahen Lieferservicen und dem Hinweis, Bescheid zu sagen, falls jemand von Manitu mitbestellen möchte ;-)

Manuel Schmitt

Der Raum ist "entfallen" :-D

Manuel Schmitt

Exakt

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen