Skip to content

mein.manitu.de

Seit heute ist aus serverhousing.manitu.de mein.manitu.de geworden. Außer dem Namen hat sich (erst einmal) nichts geändert.

Mehr kommt - wie zu vermuten ist - nach und nach :-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sven

Aus meiner Sicht, zumindest bisher, eine völlig unnötige Änderung.

Zumindest: Blendet einen GROSSEN deutlichen Text ein, wenn die Seite von serverhousing.manitu.de auf mein.manitu.de umgeleitet wurde. Dann wird es zumindest deutlicher, warum z.B. 1Password nicht mehr funktioniert, wie bei mir heute morgen.

Martin

Domainänderungen mit automatischer Umleitung ohne Vorwarnung sind eigentlich eher schlecht.
Beispiel: Die jährliche Stromzählerstandmeldung geht bei meinem Anbieter nur, indem man erstmal das Passwort im Speicher nachguckt, da die Domain vollkommen unnütz praktisch jährlich anders ist und gespeicherte Passwörter so natürlich nicht mehr funktionieren. Das nervt und hat keinen Nährwert. Und in der Summe ist es mir egal, ob es SVO-Vertrieb, SVO-irgendwas oder auf einmal CUNetz heisst - ich will doch nur drei Zählerstände melden...

Meine Meinung:
Wenn man schon (bei euch wohl eher berechtigt/nützlich) die Domain ändert, dann am besten per Newsletter ankündigen und erstmal alles so lassen, mit einem deutliche Hinweis im Kundenmenülogin, dass sich ab 01/2019 die Domain ändern wird. Spart Fehlersuche...

John Doe

VServer? ????

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen