Skip to content

Sommerzeit oder Winterzeit?

Ich sehe europaweit Administratoren vor meinen Augen, die demnächst Timezone-Dateien neu einspielen, damit die Server-Zeit wieder passt.

Und wenn nicht alle mitmachen, dann können wir demnächst den Standort von Servern anhand seiner Zeit bestimmen. Praktisch für $wenauchimmer.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Roland

Sollte ein einfaches apt-get upgrade nicht in den meisten Fällen völlig reichen?

Sven

Die Timezone-Files kommen sowieso schon mehrmals pro Jahr raus und sollten aktualisiert werden. Die IANA-DB ist bei Version 2018e vom 1. Mai des Jahres - also Business as usual.

Uwe

was man als Normalbürger gar nicht mitbekommt. Zeitzonen ändern sich STÄNDIG. kann man auch gut an den Updates für das Debian Paket tzdata sehen. wie komplex das werden kann hat Tom Scott auch einmal schön in https://youtu.be/-5wpm-gesOY ausgeführt

Hoschi

Updates für ‚tzdata’ kommen ständig, irgend ein Land ändert immer etwas. Ich glaube der Tag der Umstellung ist nicht mal für Deutschland verlässlich berechenbar, sondern wird immer wieder neu amtlich festgelegt (derzeit nur bekannt bis 2020).

Zeit, Zeitzonen und Zeitumstellung ist ein grausames Thema für die Zeit. Ich kann nur wirklich jedem empfehlen immer nur mit UTC zu arbeiten und zu rechnen, erst wenn es notwendig ist lokale Zeit angeben. Cronjob startet um 02:15 lokaler Zeit, Client verwendet Local und Server andere Local. Als ob die Schaltsekunden nicht schlimm genug wären ;)


Das schöne ist, wie werden einmal etwas Schmerz haben und danach auch mal den Feierabend bei Licht erleben dürfen. Danach sind wir ein nerviges Problem los.

Bernd

In Deutschland gilt die Sommerzeit-Verordnung (SoZV):
http://www.gesetze-im-internet.de/sozv/

Laut §3 gibt das BMWi die Termine bekannt, muss es aber nicht. Die Regel lässt sich auch leicht in einen POSIX TZ String verpacken (CET-1CEST-2,M3.5.0/02:00:00,M10.5.0/03:00:00) der bis auf weiteres beliebig lang funktioniert.

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen