Skip to content

Sehr seltsames Verhalten einiger MTAs

In den letzten Tagen hat einer der Slave des iX-Blacklist nicht geantwortet.

Eigentlich nichts Schlimmes - hätten nicht einige MTAs (oder deren DNS-Resolver) gemeint, das in "jede IP-Adresse ist gelistet" zu übersetzen. :hmpf:

Wir haben den Slave natürlich deaktiviert.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Der Adminblogger

Das erklärt dann auch, warum beim Versand von AGB-Änderungen an alle Kunden zwei oder drei Mailserver den Empfang abgelehnt haben mit der Begründung, die Sender-IP sei auf der iX-Blacklist gelistet...

Marcel

Hat sich denn letztendlich gezeigt, welche MTAs das waren?

Manuel Schmitt

Das sehen wir ja leider nicht.

Diejenigen, die die Fehler durch Rückläufer bemerkt haben, könnten es ggf. prüfen, indem sie einen Connect zu Port 25 der betroffenen (MTA-)Server machen - wir leider nicht.

Der Adminblogger

Feb 25 12:45:07: ESMTP Exim 4.84_2
Feb 25 13:47:54: ESMTP Postfix (Debian/GNU)

Kommen Datum und Uhrzeit hin?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen