Skip to content

DSL in Leitersweiler geht zu Ende

Seit 13 Jahren haben wir das Projekt bzw. den Verein DSL in Leitersweiler unterstützt. Das Projekt geht nun zu Ende - da ein lokaler Netzanbieter dort ausgebaut hat.

Der kleine Ort hier in der Nähe hat sich seit 2006 mangels DSL-Versorgung über eine Richtfunkstrecke zu uns selbst versorgt. Wir haben dabei eigentlich "nur" einen Mast, den Platz für Infrastruktur und natürlich die IP-Connectivity (samt fester IP-Adressen) zur Verfügung gestellt :-)

Es war eine schöne, reibungslose Zeit. Ich zitiere aus der E-Mail des Projektverantwortlichen zum Abschluss:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

alter Hase

Hallo,

weißt du wie die Funkstrecke verläuft? Wenn ich mir das ganze bei Google Maps anschaue kann ich mir nicht vorstellen, wo die lang gehen soll. Gibt es eine Zwischenstation? Haben die es geschafft quer "über" Urexweiler eine direkte Funkverbindung bis zu dir zu etablieren?

Ist ja schon eine kleine Strecke mit viel Wald. Einfach aus Interesse.

Viele Grüße
Ein alter Hase

Manuel Schmitt

Im originalen Beitrag ist es etwas erklärt.

Die haben "oben auf dem Berg" eine Relais-Station :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen