Skip to content

PostgreSQL (beta) im Webhosting

Auf wirklich vielfachen Wunsch hin haben wir heute die Möglichkeit, Postgres-Datenbanken bei uns im Webhosting anzulegen, als Beta freigeschaltet.

Prinzipiell funktioniert bereits alles, wie es später im Produktivbetrieb sein wird, lediglich die Verfügbarkeit der Datenbanken kann noch etwas variieren, und wir fertigen noch keine Backups etc. an.

Daher bitte wirklich nur zum Testen verwenden, oder wenn die Daten nicht wichtig sind.

Ich hoffe, dass wir Euch damit eine Freude machen konnten.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Benjamin Gehrels

Endlich ein DBMS was den Namen verdient! Leider sind wir vor 2 Jahren wegen fehlender Postgres bei Hetzer gelandet, und wechseln lohnt gerade nicht.

Aber aus meiner Sicht eine großartige Entscheidung.

Justin

Endlich verfügbar, ein Grund weniger warum wir damals nicht zu Manitu sind.

Manni

Danke Manuel. Was hier an Innovationen am Laufband rausgehauenen wird, da f e h l e n mir die Worte.
Da können sich andere Hoster drei Scheiben von abschneiden.

Manuel Schmitt

Vielen lieben Dank :-)

Leere Dose

Was noch super wäre: nen read-only Nutzer, der nur lesend auf die Datenbank zugreifen darf.

Manfred

Wann kann man denn damit rechnen, dass aus der Beta ein Produktivbetrieb wird? :-)

Manuel Schmitt

Eigentlich ist es das schon. Das ist mehr eine Art "Absicherung" für uns. Immerhin bauen wir gerade erst Erfahrung damit auf.

Manfred

Soll es denn irgendwann auch einen Zugriff von extern und über z. B. PhpPgAdmin auf die Postgres-Datenbanken geben? Das wären auch noch schöne Features!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen