Skip to content

Automobilhersteller vs. Paketdienst

Ob man es glaubt oder nicht: Für 5 Euro sagt einem DHL & Co. quasi in Echtzeit, wo ein Paket gerade ist, wann es voraussichtlich ankommt (und das klappt meiner Erfahrung nach recht gut - man beachte die Anzahl an Paketen, die jeden Tag umgesetzt werden!) etc. pp.

Da könnten sich deutsche Automobilhersteller bzw. deren Logistikpartner ein Scheibchen abschneiden.

Und jeder schiebt es auf Corona. Das dürfte wohl die meistgenutzte Ausrede im Jahr 2020 sein. :grrr:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

PH

Was für'n BMW wird's denn? ;-)

Chris

Nun DPD bietet sowas bei uns schon länger an und kostet gar nichts. Daher ist es eigentlich keine Überraschung mehr.

John Doeer

Die Kosten bezogen sich vermutlich eher auf den Paketpreis im Allgemeinen. Das Livetracking kostet meines Wissens nach auch bei der DHL nichts extra.

Südstaatler

Dem Vernehmen nach (Kollegen, die das vor wenigen Monaten selbst erleben durften) gibt's das für Stern-Käufer aktuell schon.

Anfänglich mit dem netten Zusatzfeature, dass Kunden schon vor Erhalt des Autos dieses über die App steuern konnten. Was dazu führte, dass manche Autos auf dem Band dann auf einmal verschlossen waren (weil die Kunden mit der App herumgespielt und die entsprechende Funktion ausprobiert haben).

Fast Lane

Also bei meinem roten T aus den USA konnte ich vor fast zwei Jahren sogar den Auto-Carrier per GPS über den Atlantik verfolgen. Ging damals schon problemlos.

Freue mich schon darauf, dass es bald selbst fährt, und ich dann weiß wo es ist.

nettermann

wenn auch verspätet,trotzdem

eine nette Funktion zur Kontrolle der fahrer und als kundenfreundlich verkauft-->das nenne ich MARKETING

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen