Skip to content

Unser Kunden-Menü, unser Backend und eine API

Heute mal, seit langem, wieder etwas aus dem Maschinenraum.

Wir haben heute nach wochenlanger, mühe- und liebevoller Kleinarbeit eine der größten internen Änderungen vorgenommen. Wir haben unser Kunden-Menü mein.manitu.de vollständig von unserem Backend getrennt.

Die Kommunikation der beiden ist nun 100% über eine interne API gelöst, die zwar eine Stufe mehr an Komplexität aber dafür ebenso noch mehr Sicherheit eingefügt hat.

Wir mussten letztendlich alle Vorgänge, die zwischen beiden Systemen stattfinden, und die über viele Jahre (eigentlich mehr als 1 Jahrzehnt) gewachsen waren, in API-Calls etc. umwandeln. Letztendlich haben wir in vielen Fällen einmal alles neu und damit sauber gemacht. Verbesserungen am Code gibt es ja immer wieder ;-)

Für alle, die jetzt beim Stichwort "API" direkt zucken und nach einer API nach außen hin fragen: Haben wir auf dem Schirm, aber ist in der Tat sehr low prio - dank einer ellenlangen Liste von weiteren Projekten :-)

Jetzt starten wir mit einigen Neuerungen und Erweiterungen, die wir bislang auf Warteposition hatten, um nicht doppelten Aufwand zu treiben.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Benjamin

Das hört sich gut an!
Ich bin gespannt was noch so kommt, und bin froh, dass ich bei Manitu gelandet bin.

Manuel Schmitt

Vielen lieben Dank :-)

Rebooter

Uh yeah!

Also auf meinem Persönlichen Wunschzettel steht "Server per API ins Rettungssystem fahren" ganz oben.

Damit man so Private Cloud Style Hardware (neu) initialisieren kann.

...bei euch is so toll :)

Manuel Schmitt

Vielen lieben Dank :-)

Aras

Bin gespannt auf neue Funktionen :) Was kommt denn noch alles?_

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen