Skip to content

Webseiten (Web-Vhosts) im Webhosting deaktivieren sowie Beschreibung

Seit heute könnt ihr für eure Webseiten ("Web-Vhosts") im Webhosting bei uns eine Beschreibung hinterlegen sowie - und das ist das wirklich Interessante - temporär deaktivieren, ohne sie löschen zu müssen.


Beim Deaktivieren könnt ihr auswählen, wie dies aussehen soll:

- als ob nicht konfiguriert/vorhanden - dann erscheint die Server-Standard-Seite
- mit einem der nachfolgenden HTTP-Status-Codes: 403, 404 oder 503

Wobei aus SEO-Gründen 503 wohl am Interessantesten sein dürfte.

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Seo Mastermin

Frag 10 Seos welcher Statuscode es sein sollte.
Du bekommst 11 antworten.

Berke

Toll, dass es wieder eine neue Funktion gibt.
Kleiner Tipp: neue Funktionen sollten in der Startseite (Herzlich willkommen) angezeigt werden. Nicht jeder liest den Blog.

Auch ein Changelog bei neuen Versionen wäre hilfreich.

Jan Franck

Eine Funktion von der ich noch gar nicht gewusst habe, dass ich sie brauche. Vielen Dank!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen