Skip to content

2 Wochen

Aus einer Support-Mail:
seit mehr als 2 wochen ist es mir nicht mehr möglich mails zu versenden. der empfang von mails ist problemlos.
Warum wartet denn jemand _2 Wochen_? :kopfschue:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

max

na ja.
mehrere Möglichkeiten:

1) war er 2 Wochen im Biergarten
2) konnte er ja keine mail verschicken, da es ja nicht ging und er bracuht 2 Wochen um nen ersatz Account zu beantragen.
3) Wollte er dich nicht beim Bloggen stoeren :)


Max, der auch nicht versteht, warum man 2 wochen mit sowas wartet

Fabian

Er schickt dir eine eMail, in der er bemängelt, dass er keine eMails verschicken kann... irgendetwas stört mich an dieser Aussage... ;-)

Ja, mir ist bekannt, dass er auch einen anderen mail-Account nehmen könnte, aber trotzdem.

thorben

vieelicht verschickt er nicht allzu oft mail und hatte andres zu tun ;)

Manuel Schmitt (manitu)

nein, es war info@seinefirma

illona

genau - manchmal hat man einfach den kopf mit anderen sachen voll und genuegend alternativen zum mail versenden

Anonym

kann man eigentlih auch einen rss feed von dem blog abbonieren wo die kommentare nicht drinne sind?

Observer

Klar, rechts bei "Blog abonnieren" auf einen der Feeds (bis auf den letzten) klicken.

Anonym

ne das geht lieder nicht, da im rss2 Feed automatisch die Kommentare drinne sind - der letze besagt meiner Meinung nach, dass man nur die Kommentare angezeigt bekommt

RSSGott

von der Startseite aus abonieren (oder im neuen FireFox rechts unten klicken auf der Startseite des Blogs)

Chris

Vieleicht bekommt er nurselten Mails auf die info-Adresse. Aber jeden Tag schön viele Spam-Mails. Dann hat er es erst gemerkt als er mal antworten wollte.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen