Skip to content

Danke, Andreas

Am heutigen Tag verlässt uns ein geschätzter Mitarbeiter: Andreas.

Andreas ist vor knapp 3 Jahren zu uns gekommen. Er verlässt uns aus persönlichen Gründen, um sich beruflich neu zu orientieren und weiterzuentwickeln und einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Ich danke Dir, lieber Andreas, für Dein Engagement in den letzten 3 Jahren und Deine Loyalität bis zum letzten Tag.

Auch wenn ich es Dir nicht wünsche, aber solltest irgendwann doch wieder enger mit manitu verbunden sein wollen, lass es mich jederzeit wissen. Die Türen stehen Dir jederzeit offen.

Rauchfrei

Da es so schön zum manitu-Wort passt: Seit kurzem sind wir hier rauchfrei.

Ein letzter Mitarbeiter gehörte noch zu den Rauchenden. Das wollte ich schon seit längerem beenden - und hatte eine Idee. Der Mitarbeiter, ein Azubi, wollte seine Ausbildungszeit verkürzen.

Und da lag der Deal auf der Hand: Mit dem Rauchen aufhören - gegen Verkürzung der Ausbildungszeit.

Es hat funktioniert, und darüber bin ich sehr froh und zugleich stolz auf unseren Azubi. Er hat sich richtig bemüht und das durchgezogen.

Und bevor jetzt jemand mit der Jura-Keule kommt: Ob das rechtlich Bestand haben würde, bezweifele ich sogar selbst. Aber darum ging es mir nicht. Ich wollte einen Anreiz schaffen, und in gegenseitigem Einvernehmen war das für beide in Ordnung.

Stellenausschreibung: Auszubildender (m/w/x) zum Fachinformatiker / Systemintegration ab 01.08.2020

Wir suchen ab 01.08.2020:

Auszubildender (m/w/x) zum Fachinformatiker / Systemintegration ab 01.08.2020

Das Stellenangebot ist auch auf manitu.de zu finden. Die dort verlinkte PDF ist die gleiche (nicht dieselbe ;-) ) wie hier im Blog.

Eine vorherige Einarbeitung - z.B. als Reinschnuppern - ist im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung auch bereits ab 01.02.2020 bis zum Ausbildungsbeginn möglich.

Update
Die Ausschreibung ist beendet!

Stellenausschreibung: Systemadministrator (m/w) (ab 2016-10)

Wir suchen ab sofort (ab 2016-10) einen

Systemadministrator (m/w)

Die "offiziellen" Informationen und Hinweise gibt's in dieser PDF.

Die Ausschreibung ist noch nicht auf manitu.de zu sehen. Die obige PDF ist vorläufig und wird ggf. noch erweitert.

Nachtrag 12:30 Uhr

Das Stellenangebot ist nun auch auf manitu.de.

Nachtrag
Die Stellenausschreibung ist beendet.

Neuer Auszubildender

Mehr oder weniger überraschend hat unser Praktikant gestern bei mir vorgesprochen: Er wollte gerne nahtlos nach diesem Schuljahr in eine Ausbildung bei uns übergehen.

Eigentlich hatten wir für dieses Jahr keine Ausbildungsstelle geplant, aber das mit seinem Wunsch verbundene Kompliment und Vertrauen war derart hoch, dass ich ihm seinen Wunsch erfüllen kann. Ab 1. September ist er dann unser neuer Azubi mit fast 1 Jahr Vor-Erfahrung.

Wir freuen uns hier alle :-)

Herzlich willkommen, R.!

Danke, Demian!

An dieser Stelle nochmals (das Persönliche hatte ich bereits vor-geholt, aber trotzdem) ein herzliches Dankeschön an Demian, unseren (Schul-)Praktikanten, der uns während meines Urlaubs (regulär) verlassen hat:

Demian, Du warst einer der besten Praktikanten, den wir jemals gehabt haben. Vielen Dank für die von Dir geleistete Arbeit, Dein Engagement und die sehr angenehme Zeit mit Dir.

Mickrig

Ein Mitarbeiter schoss folgendes Foto und kommentierte das mit "Meiner sieht so mickrig im Vergleich aus ;-)"



Mal im Ernst: Wie sähe denn sowas aus? :razz: Mal abgesehen davon, wie sich sowas fährt?

Praktiker

Es ist irgendwie kein schönes Gefühl, dass man die Verlagerung von Firmenstandorten größerer Unternehmen der Region gleich durch ein Mehr an (Initiativ-)Bewerbungen spürt.

Die Menschen, die sich sicherlich hier mit der Intention einer Dauerbeschäftigung niedergelassen und es sich häuslich gemacht haben, tun mir aufrichtig leid.

Verhalten: nicht immer befriedigend

Auch wenn wir hier auf Noten nur bedingt etwas geben, wirkt ein Verhalten: nicht immer befriedigend nicht besonders einladend. Das alleine wäre noch kein Grund, jemanden nicht persönlich kennenlernen zu wollen.

Aber wenn sich dazu dann nur noch Noten in einem Bereich gesellen, deren Schnitt bei (gerundet) 5 liegt, dann reicht das leider bei weitem nicht aus, um hier ein bezahltes Schulpraktikum absolvieren zu dürfen.

Ich kann verstehen, dass Schule jungen Menschen von heute nicht mehr so wichtig ist, wie es zu meiner Zeit war. Wir bzw. ich verlange keine Allround-Kompetenz von Naturwissenschaften über Sprachen bis hin zu Musik und Religion. Aber ein oder zwei Fächer, in denen man ein gewisses Interesse zeigt, sind einfach ein Must-Have.

Geld (fast) verschwunden

Man sollte es kaum für möglich halten, dass im Jahr 2012 einzelne Posten aus einer Sammelüberweisung bei der Zielbank mehr als nur 1 Tag "herumschwirren" - trotz gegenteiliger EU-Vorgaben.

Letztendlich hatte es sich als technisches Problem bei der Ziel-Bank herausgestellt, dennoch unschön für einen Mitarbeiter, der sich wundert, warum er diesen Monat kein Gehalt bekommt. :-|