Skip to content

Stellenausschreibung: Auszubildender (m/w/x) zum Fachinformatiker / Systemintegration ab 01.08.2020

Wir suchen ab 01.08.2020:

Auszubildender (m/w/x) zum Fachinformatiker / Systemintegration ab 01.08.2020

Das Stellenangebot ist auch auf manitu.de zu finden. Die dort verlinkte PDF ist die gleiche (nicht dieselbe ;-) ) wie hier im Blog.

Eine vorherige Einarbeitung - z.B. als Reinschnuppern - ist im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung auch bereits ab 01.02.2020 bis zum Ausbildungsbeginn möglich.

Update
Die Ausschreibung ist beendet!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Manuel Schmitt

Oder vielleicht ist es auch DIE weil es DIE Datei ist, und eben nur das "Datei" wegfällt und man es sich denken muss?

TG

Schon klar, warum du “Die” gewählt hast. Aber Zitat: “ Auch wenn PDF als Kurzwort für eine in diesem Format erstellte Datei verwendet wird, bleibt es – mit Bezug auf »das PDF-Dokument« – beim sächlichen Artikel.” Hier wird halt explizit drauf eingegangen, dass es eben nicht die Datei sondern das Dokument ist.

Ich finde es einfach hin und wieder interessant, wie man doch ein unterschiedliches Sprachgefühl hat. Die oder das Nutella ist ja auch so ein klassischer Fall über den sich Leute einen ganzen Abend lang ohne Ergebnis drüber “streiten” können :-).

Martin

In der Praxis kenne ich niemanden, der DAS PDF sagt, ist immer DIE PDF. Und ich komme als ITler in ziemlich vielen Büros rum...

Ist wohl so wie Arbeitslosenstatistiken, Breitbandausbau- und Mobilfunkabdeckungskarten: Auf dem Papier mag "Variante A" richtig sein und gut aussehen, die Praxis ist diametral anders...

Stefan G.

"die Praxis ist diametral anders"

Dadurch wird es aber nicht richtiger :-)

Frank

Ich bin selbst in der IT tätig und komme ebenfalls viel rum. Bei mir ist es genau umgekehrt. Ich höre fast immer DAS pdf. Sehr, sehr selten DIE pdf.

Fabian

Manuel hat doch klar gestellt, dass er "Datei" und nicht "Dokument" meinte. Und wenn du doch genau das gewusst hast, warum krampfst du klugscheissend rum?

Fabian

Der von dir referenzierte Beitrag unterliegt dem Trugschluss, dass mit "das JPEG" oder "das GIF" ein Dokument gemeint sei. Aber niemand sagt "schick mir mal das JPEG Dokument", sondern "schick mir mal das Bild". Es kommt halt immer drauf an, welches Wort man meint.

Uwe

Beim erstmaligen Lesen weiß man leider ohne Glaskugel nicht, ob Manuel die Datei oder das pdf meint. Und von daher hört es sich halt einfach erst mal falsch an.

Benjamin

Hab auch gerade zum ersten mal "die PDF" gelesen, bin ebenfalss Informatiker. Spannend ist auch, dass der Duden auch von das MP3 spricht, was für mich (und meinen kompletten Freundeskreis) mein Leben lang "die MP3" ist

Benjamin

Spannenderweise: Doch.

Weil sprache ein lebendes und sich veränderndes Ding ist. Auch der Duden beobachtet nur und Dokumentiert, was gesprochen wird. Sagen genug Menschen über einen längeren Zeitraum x statt y wird x in ein paar Jahren auch im Duden stehen. Und schwupps, auf einmal gilt es als "richtig". "richtig" und "falsch" sind bei Sprache halt doch etwas diffizilere Begriffe.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen