Skip to content

Permission denied

(von http://www.german-bash.org)
hallo, ich habe ein problem mit meiner freundin.. vllt koennt ihr mir da helfen.. ich poste mal die fehlerausgabe:
touch: /dev/genitals: Permission denied
:rofl:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Leo

Und was war die Lösung? ;)

Liegerad-Andreas

Hallo,

das ist wohl das Passwort zu kurz :->

SCNR
Liegerad-Andreas

Denis

Ha! Da hab ich mich gestern auch köstlich drüber amüsiert. :D

Andreas

Genial ;-)

Roland

Vielleicht hilft ja ein chown...

SvenW

Die Lösung ist doch ganz einfach: rmmod --force freewill

Danach gibt es keine permission-checks mehr, allerdings muß auf dem Aufrufer-System /sbin/asshole installiert sein.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen