Skip to content

Wieder zurück

Ich bin wieder zurück - und erfreue mich über meinen ersten Latte macchiato am Morgen, der trotz gleicher Kaffeesorte und ähnlicher Maschine (und sogar gleicher Wasserherkunft) hier anders schmeckt als zu Hause :-)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Medienfreak

Schmeckt er denn auf der Arbeit besser oder zu Hause? ;-)

Manuel Schmitt (manitu)

Hier ist er besser :-)

Pascal

Dann einfach mal zuhause die Maschine reinigen. ;)

Steffen

Ist aber meistens so. Auf Arbeit schmeckt der Kaffee irgendwie immer besser. Ob es am Geld liegt, das für den Automaten investiert wurde???

Andreas

Ich glaube auf der Arbeit sind diese kurzen "Genussmoment" einfach wertvoller.


Wie zB. die Bratwurst auf dem Volksfest mir auch grundsätzlich besser schmeckt als jede Bratwurst die selbst zubereitet wurde.

Kommentator

Ich hab' aus dem Grund keine Kaffeemaschine mehr - die recht teuren Profi-Maschinen, die mein Arbeitgeber zur kostenfreien Nutzung aufgestellt hat, machen bedeutend besseren Kaffee als alles, was mir bisher privat vorgesetzt wurde. Für die paar Tassen, die ich privat trinken würde, lohnte sich die Anschaffung einer so teuren Kaffeemaschine nicht.

Madeleine

Oller Nörgler. Kau doch Tabak

Benjamin

Bin ich jetzt der einzige, der das jetzt als Morgen-Latte bezeichnen will?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen