Skip to content

Andere Sichtweisen

Wie man die Dinge doch unterschiedlich sehen kann:

jungunerfahren
dynamischFloskel
aufstrebendFloskel und meiner Meinung eher negativ besetzt
(ich erinnere: "Wir sind ein junger und aufstrebender CS Clan)
modernPhrase
flexibelunzuverlässig
hilfreichwobei? wozu? = nichtssagend
verbessert mit fadem Beigeschmack, das "Verbesserte" war dann ja vorher nicht so gut und was hat sich verbessert?

Die rechte Seite ist jeweils die Meinung unseres Slogan-Texters zu einigen "modernen" Begriffen, die man ganz gerne in Slogans einbaut! Recht hat er!

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Christian

Also wie du die Brücke von flexibel zu unzuverlässig ziehst ist mir nicht ganz klar. Für mich sehen die negativen Konnotationen übrigens so aus:

jung = unerfahren
dynamisch = flatterhaft
aufstrebend = (noch) unbedeutend
modern = siehe "jung" mit Zusatz: und glaubt es trotzdem besser zu können
flexibel = strategielos
hilfreich = besserwisserisch
verbessert = hält sich an keine Standards und favorisiert proprietäre Lösungen

Derartige Interpretationen würde ich aber eher bei Stromberg ansiedeln. Wenn man sich Mühe gibt, findet man in jeder Suppe ein Haar oder bei jedem Wort eine negative Bedeutung.

Schlimmer als das finde ich aber nichtssagende Floskeln, vorzugsweise Anglizismen a la Bullshit-Bingo (ist sicherlich bekannt)

Manuel Schmitt

Es geht hier um Slogans. Da ist Vorsicht geboten!

Christian

Ja eben drum. :-)

Ich stelle mal folgende Axiome in den Raum:

1. Es gibt kaum Wörter, die keine negativen Konnotationen haben.
2. Erfolgreiche Slogans werden sowieso parodiert

Wenn ich hier gegenüber an die Wand auf das BEA-Poster schaue steht da: It's time to start thinking liquid. Nichtssagender geht's wohl kaum.

roxic

Prost!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen