Skip to content

Schreibtisch-Defragmentierung

Ich defragmentiere gerade meinen Schreibtisch.

Das Gefühl danach: Unbeschreiblich gut. Zumindest für mich.

Die "Einsortieren"- oder "Ablage"-Zettelchen für die anderen evtl. nicht :-D

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Peter Geher

Defragmentieren macht Spaß. Und wenn man es dann vom Schreibtisch auf die ganze EDV/Server-Ecke und anschließend noch aufs Büro inkl. Netzwerk und ISDN-Verkabelung ausweitet;

Noch mehr Spaß :-)

Kai

Die Worte delegieren und defragmentieren fangen ja zumindest gleich an - gut, wenn man Scheffe ist :D

Nils Michael Becker

Für die Angestellten gilt dann: Defragmentieren lassen. Durch Zeitablauf.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen