Skip to content

Es lag am Router

E-Mail 1:

Hallo, meine Webseite XXX ist wieder einmal nicht erreichbar. Wieder heißt es Fehler: Netzwerküberschreitung.

Beheben Sie das bitte und bekommen Sie das endlich mal in den griff. Es kann doch nicht sein, dass ich täglich meine wesbeite checken muss, ob Sie überhaipt noch erreichbar ist.

Lange sehe ich mir den Zirkus hier nicht mehr mit an.

Bitte um schnelle Fehlerbehebung und Rückmeldung.

E-Mail 2:

bitte lösen sie das Problem und geben mir Bescheid.

E-Mail 3:

ok, lag am router. Sorry.


:grrr:

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Peter G.

Vielleicht in den FAQ mit aufnehmen:
"Bevor sie Dämlich-Aggressiv herumnörgeln, testen sie, ob ihre Seite nur bei ihnen Down ist: www.isitdownrightnow.com "

Oder so :-)

Dennis

Ein tracert hätte das Problem wahrscheinlich recht schnell gezeigt :|

Daveman

Nicht wirklich oder? Was für ein Ton!

Macht man nicht zuerst eine "wasserdichte" Fehleranalyse, ehe man irgendwelche Leute anpupst, wenn man es überhaupt tun muss...?

Aber eins beruhigt mich. Es ist überall der gleiche Film, der läuft. Egal ob im technischen oder verwaltungs Bereich.

Bedingt durch eine Urlaubsvertratung mache ich mal Papierkram hier und es vergeht kein Tag, wo man zu unrecht angemahnt wird, nur weil der Geschäftspartner seine Abläufe nicht im Griff hat oder die Leute einfach miteinander nicht reden.

Kommentar schreiben


Wichtiger Hinweis: Wer hier aus SEO- oder anderen Werbe-Gründen auf eine kommerzielle Seite verlinkt,
geht einen Vertrag über kostenpflichtige Werbung ein. Konditionen und weitere Hinweise.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
BBCode-Formatierung erlaubt
Formular-Optionen